Wie Du FOMO und Co erfolgreich ausblendest

Wie Du FOMO und Co erfolgreich ausblendest

Die Angst etwas zu verpassen, oder wie es im englischen heißt: ‚Fear of missing out‘ -kurz FOMO. In vielen Unternehmensbereichen ist sie bekannt und plagt nicht nur Jungunternehmer, sondern vor allem auch die ältere Generation. Denn die digitale Welt verändert sich stetig und es wird immer schwieriger jedem Trend zu folgen, geschweige denn mitzuhalten. Ein Stichwort an dieser Stelle ist die Audio-App Clubhouse.

Im Marketing wird sie gerne als psychologischer Trigger genutzt, um Dich zum Kauf zu bewegen. Beispiele dafür gibt es wie Sand am Meer und Du hast sie sicher schon mal gesehen. „Schlag zu – dieses Angebot gibt es nur heute“, oder “diesen einen Kurs gibt es nur bis X”, oder “nächstes Mal geht der Preis hoch”, oder “so günstig werde ich es nie wieder verkaufen” und noch ganz viele mehr. Offline gibt es das übrigens auch oft genug, z.B. bei Sonderangeboten, Abverkaufsaktionen, künstlicher Verknappung (Apple spielt damit auch gerne, wenn sie ein neues Produkt auf den Markt bringen). Damit wird ein Verlangen bei Dir geweckt, dass Dir vielleicht gar nicht bewusst war.

 

Diese Angst kennen wir also alle, egal ob privat oder im Business

 

Meine Kunden fühlen sich auch gestresst, weil eine innere Stimme ständig sagt:

  • Das musst Du auch!
  • Du musst auch an Deinem Business arbeiten!
  • Du musst auch Ads schalten!
  • Du musst auch einen Online Kurs haben!

Meine Erfahrung zeigt auch, dass für viele ein Online Kurs der heilige Gral zu sein scheint. Alle fragen danach, sind aber wenig bis gar nicht im 1:1 erfahren. Oder hatten vorher eine andere Ausrichtung. Selbst bei einer Umpositionierung geht es darum, erstmal Erfahrungen zu sammeln und die Probleme der Wunschkunden auch wirklich zu verstehen – und zu lösen.

So ein Signatur-Programm, von dem viele reden (also das, wofür Du bekannt bist) entwickelt sich nicht auf dem Reißbrett über Nacht. Und auch kein schlauer Onlinekurs wird Dir dabei helfen, erfolgreich einen Onlinekurs zu entwickeln, wenn Du entweder noch ganz am Anfang stehst oder wenn Du keine Ahnung hast, womit Du Deine Kunden so richtig voranbringst. Man ist nie vor FOMO gefeit. Auch, wenn man schon einige Jahre Erfahrung hat oder das Bewusstsein 100% gegeben ist.

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

Und egal ob es der Online Kurs oder Social Media, wo Deine Kollegen immer in den unterschiedlichsten Settings lächeln, ist. Der FOMO-Virus verbreitet sich da leicht wie ein Lauffeuer. „Sie sind alle so aktiv – ich bin es nicht, und wenn ich mir eine Pause gönne, sowie ich in diesem Jahr, werde ich zurückkommen und mein Business ist kaputt.“ Ja Du siehst, auch mich hat das FOMO-Virus ereilt und das bereits nach 2 Wochen.

In meiner Ausbildung zum Transformational Embodiment Coach hatten wir einen Workshop, in dem es allein um das Gehirn ging und welche Funktion welcher Teil Deines Gehirns hat. Das Reptiliengehirn spielt dabei eine unglaublich wichtige Rolle, wenn es um solche Ängste geht. Dieser Teil Deines Gehirns ist dazu da, Dich zu schützen und Dein Überleben zu sichern. Und es läuft auf Autopilot. Das bedeutet, dass Du, wenn Du getriggert wirst, nicht mehr logisch und rational denkst, sondern dieser Teil Deines Gehirns einspringt, um Dein Überleben zu sichern. Deswegen ist dann die Angst auch so groß.

 

Bewusstwerden ist da der erste Schritt

 

Wenn Du denkst: ohne das ist mein Leben, Business, etc. am Ende ist das Dein erster Indikator.

Aber was tun, wenn Du es erkennst und Dir die FOMO schlaflose Nächte bereitet? Ich nutze da gerne ein Tool das sich Journaling nennt. Dabei stelle ich mir die folgenden 4 Fragen:

  1. Ist es wahr, dass mein Business den Bach runtergeht, ich ohne den Kurs nie Erfolg haben werde, etc.? (Hier kannst Du Deine Angst einfügen.)
  2. Was ist das Schlimmste, was mir passieren kann, wenn diese Situation eintrifft?
  3. Und was passiert dann? (Und dabei wirklich immer tiefer gehen und weiterspinnen.)
  4. Was ist genau das Gegenteil von dem, was mir meine Angst sagt, was passieren kann?

 

Fazit: bleib bei Dir, lass Dich nicht aus der Ruhe bringen und atme zwischendurch immer mal wieder durch. In meiner letzten Episode  habe ich das Thema Stille angesprochen. Das ist meine Lieblingsmethode, um meine Angst verstummen zu lassen und meine Intuition zu hören. Dazu ergänzend das Journaling und Du solltest in der Lage sein, Deine Angst in Schach zu halten und die innere Stimme zum Schweigen zu bringen.

 

 

Wenn Du Coach, Beraterin, Trainerin, Selbstständige oder Dienstleisterin bist und Fragen zum Thema hast oder wenn Du an Deiner eigenen Sichtbarkeit arbeiten möchtest, dann schreib mir gerne eine Email an hallo@nicolewehn.de Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.

 

Wie Du herausfindest, was Dich im Business wirklich voranbringt

Wie Du herausfindest, was Dich im Business wirklich voranbringt

Gerade jetzt im September wird Dir auf Social Media an jeder Ecke der neuste Trend als ‚heißer Sch$6%‘ vorgestellt. Ganz viele Unternehmer launchen ihre Kurse und Produkte. Und wenn Du jedem Online-Marketing Guru Glauben schenkst, dann sprintest Du von Trend zu Trend. Und während Du völlig überfordert einen Kurs oder ein Produkt nach dem anderen kaufst, Dein eigenes Business nicht wachsen wird, fehlt Dir ein wichtiges Puzzlestück zu Deinem Glück, nämlich Du selbst. Da ist es schwierig den Überblick zu behalten.

Hast Du Dich mal gefragt, ob Dich das alles in Deinem Business wirklich voranbringt?

Einer meiner Mentoren Jim Fortin hat mal gesagt: „Das Geld kommt vom Universum“. Wie klingt das für Dich? Ich habe es erstmal für Blödsinn gehalten, doch je mehr ich darüber nachgedacht habe, musste ich mir eingestehen: Er hat verdammt nochmal recht. Und wenn Du mal drüber nachdenkst, wirst Du sicher auch gute Beispiele dafür in Deinem eigenen Leben finden. Vielleicht hast Du schon mal ein Kurs oder Coaching gewonnen?

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

Und was hat das alles jetzt mit Deinem Business zu tun?

Es hat alles seinen Sinn und auch im Business darfst Du auf Deine Intuition hören. Jeden Schritt, den Du gehst, bringt Dich einen Schritt weiter. So einfach. Solange Du in Bewegung bleibst, wird es Dich voranbringen. Oft sind es auch die kleinen, unspektakulären Schritte, die Dich Deinem Wunsch-Business ein Stück näherbringen. Und wenn Du denkst, dass Kurse oder Produkte Dich in Deinem Business voranbringen, dann ist es Dein Weg. Entscheidest Du aus dem Bauch heraus oder weil man Dir sagt, dass es gut für Dich wäre? Hinterfrage Dich selbst und die Dinge, die Du machst.

Die Antwort auf die Frage was Dich in Deinem Business voranbringt, wirst Du in Dir selbst finden 😉 Denn Du bist unverwechselbar und Deine Persönlichkeit macht Dich und Dein Business aus.

• Du darfst in Deinem Business Fehler machen – Das lässt Dich wachsen.

• Du darfst erstmal Zeit für Geld tauschen – Das macht Dich stärker.

• Du darfst Erfahrungen sammeln – Du wirst dankbarer sein.

 

 

Wenn Du Coach, Beraterin, Trainerin, Selbstständige oder Dienstleisterin bist und Fragen zum Thema hast oder wenn Du an Deiner eigenen Sichtbarkeit arbeiten möchtest, dann schreib mir gerne eine Email an hallo@nicolewehn.de Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.

 

Warum Dein Styling so wichtig für Deine Personal Brand ist

Warum Dein Styling so wichtig für Deine Personal Brand ist

Wenn Du als Unternehmerin mit Deinem Business auf Social Media unterwegs bist, dann wirst Du sicher die ein oder andere Person kennen, die ihr Styling auf ihre Brandingfarben abgestimmt hat. Entweder ploppt immer die Brandingfarbe im Kleidungsstil auf, oder es ist immer ein und dasselbe Kleidungsstück. Auf jeden Fall ist die Intention dahinter, einen Wiedererkennungseffekt zu kreieren.

Also ich schalte ja gerne bei so jemandem gerne ab, oder entfolge dieser Person gleich. Was natürlich nicht heißen muss, dass es grundsätzlich ein No Go ist 😉 Du kannst es auf eine ganz tolle Art und Weise umsetzen, nur gilt es ein paar Faktoren zu beachten.

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

 

Auf Fragen wie:

  • Steht mir meine Brandingfarbe überhaupt?
  • Fühle ich mich darin wohl, oder doch eher verkleidet?
  • Bin ich eher introvertiert oder extrovertiert?
  • Wie möchte ich im Business wahrgenommen werden?

solltest Du Antworten haben. Mit Deinem Kleidungsstil unterstützt Du Deine Message nach außen.

Je mehr Kontrast Deine Kleidung hat, um so mehr Dominanz und Glaubwürdigkeit strahlst Du aus. Liegt Dein Fokus auf Beratung und Empathie, dann wähle geringe Kontraste.

Natürlich verbindet der Mensch auch die verschiedensten Bedeutungen und Wirkungen mit einer Farbe. Als Beispiel gilt Blau als beruhigend. Steht aber auch für Kälte und Distanz. Mit der Farbe Lila verbindet man Werte wie Luxus, Reichtum, Phantasien oder auch Magie. Aber sie steht auch für Unruhe, Geheimnisse und Künstlichkeit. Rot erregt Aufmerksamkeit, wirkt stimulierend und anregend. Kann aber auch Wut, Aggression und Gefahr signalisieren.

Auf Biegen und Brechen in den Brandingfarben aufzutreten, kann sehr aufwendig sein und vielleicht auch keinen Sinn ergeben. Wenn Deine Brandingfarben, so gar nicht zu Deinem Gesicht passen, kannst Du Deine Farben auch mit Details ins Bild bringen. Und da kann es auch wirklich das kleinste Detail sein.

Wenn Du Deine Persönlichkeit in Deinem Styling ausdrücken möchtest, oder ob Du Deine Brandingfarben tatsächlich in Deinen Kleidungsstil integrieren möchtest, empfehle ich Dir die Unterstützung von Ingrid Angehrn. Sie ist Modedesignerin, Personal Stylist und persönlicher Style Coach und mit ihrer ‚Academy of Style‘ zeigt sie Dir, das Styling Spaß machen kann und sich nicht in eine Schublade stecken lässt. Sie zeigt Dir, welcher Stil zu Dir passt. Welche Schnitte Dir schmeicheln, oder welche Outfits zu Dir und Deinem Business passen.

 

Wenn Du Coach, Beraterin, Trainerin, Selbstständige oder Dienstleisterin bist und Fragen zum Thema hast oder wenn Du an Deiner eigenen Sichtbarkeit arbeiten möchtest, dann schreib mir gerne eine Email an hallo@nicolewehn.de Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.

 

Was Kundenservice mit Personal Branding zu tun hat

Was Kundenservice mit Personal Branding zu tun hat

Als Unternehmerin kennst Du das sicher auch: Du musst Dieses tun, um Kunden zu gewinnen und Du musst Jenes tun um zu verkaufen. Dabei ist es ist 5-25-mal teurer, neue Kunden zu gewinnen als bestehende zu halten. Darüber spricht nur kaum jemand.

Doch letztendlich geht es nicht nur um das reine Verkaufen. Dein Kunde möchte abgeholt werden, Dein Kunde möchte sich wohlfühlen. Darum gehört guter Kundenservice von Anfang dazu. Ein guter Kundenservice ist ein großer Erfolgsfaktor in einem Unternehmen und beginnt schon vor dem Kauf. Du darfst jeden Interessenten wie einen Kunden behandeln. Das Ziel ist es Vertrauen aufzubauen. Aus dem Kunden einen Fan machen, das ist doch ein tolles Ziel. Denn es sind genau diese Kunden, die begeistert von Dir und Deiner Dienstleistung sind. Es sind die, die hinter Dir stehen. Es sind die, die Dich weiterempfehlen und mit Begeisterung für Dich werben. Jemand ist nicht begeistert, wenn es nur das bekommt was er bestellt hat. Es ist das gewisse Extra, das Besondere, das den Kunden zum Fan macht.

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

 

Kleiner side note: Du hast es vielleicht schon mal selbst erlebt. Du gehst mit Deinem Kind in eine Bäckerei oder Metzgerei und Dein Kind bekommt ungefragt zur Bestellung ein Mini-Brötchen, einen Lutscher oder im Falle der Metzgerei eine Scheibe Wurst. Es sind die kleinen Dinge, die es ausmachen 😉

Wie kannst Du das jetzt auf Dein Online-Business übertragen?

Sei präsent: Viele Wege führen zum Kunden. Du hast heutzutage viele Möglichkeiten mit Deinen Kunden in Kontakt zu treten. Neben den Klassikern wie Brief, Telefon, oder E-Mail, darfst Du natürlich gerne die Sozialen Medien nutzen.

Reagiere zeitnah: Bekommst Du eine Anfrage per E-Mail, darfst Du zeitnah reagieren und wenn es nur eine kurze Antwort ist, dass die E-Mail angekommen ist und das der Kunde innerhalb von einem gewissen Zeitraum eine Antwort erhält.

Erstelle eine Kundenhistorie und fasse nach: Dokumentiere wichtiges und setz Dir Erinnerungen in Deinen Kalender, dass Du später nach der Zusammenarbeit mit dem Kunden nochmal nachfassen kannst. Und wenn Du Dich nur nach dem Empfinden erkundigst.

Unzufriedene Kunden reden darüber: Wer den Schaden hat, hat die Chance eine positive Kundenerfahrung zu schaffen. Nehme negative Äußerungen, Beschwerden und Kritik ernst und agiere entsprechend. Und ganz wichtig: Nimm es nicht persönlich! Sondern sei dankbar.

 

Eine wahre Expertin auf diesem Gebiet ist Monica Nunez. Nicht ohne Grund wurde Sie bereits von der ARD als Mrs. Service betitelt. Gemeinsam mit ihrem Team trägt sie das Dienstleistungs-Gen und hilft ihren Kunden durch die Kundenbrille zu sehen.

 

Wenn Du Coach, Beraterin, Trainerin, Selbstständige oder Dienstleisterin bist und Fragen zum Thema hast oder wenn Du an Deiner eigenen Sichtbarkeit arbeiten möchtest, dann schreib mir gerne eine Email an hallo@nicolewehn.de Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.

 

Wie Du verblüffend anders bist und auffällst

Wie Du verblüffend anders bist und auffällst

Viele Unternehmen fokussieren sich auf das Thema Kundenzufriedenheit. Doch für die meisten ist der halbwegs grüne Bereich völlig ausreichend. Was passiert, wenn der Kunde beim Mitbewerber genauso zufrieden ist? Für den Kunden ist dann letztendlich Preis entscheidend, ob er bei Dir bleibt, oder nicht. Denn Dienstleistungen sind aus Kundensicht vielfach austauschbar. Doch wenn Du Deine Kunden begeisterst oder auch verblüffst, wirst Du sie nie wieder verlieren. Wenn Du Leistung erbringst und dazu auch noch einen guten Service lieferst, bist Du für den Kunden nahbar. Du verblüffst Deine Kunden am besten, indem Du ihre Erwartungen übertriffst.

Mit einem kleinen Dreh an den Stellschrauben in Deinem Business kannst Du schon großes erreichen und auffallen. Dinge, die jeder macht, locken den Kunden schon lange nicht mehr hinter dem Ofen hervor. Um die Erwartungen zu übertreffen, darfst Du Dich damit auseinandersetzen, wer eigentlich Dein Wunschkunde ist und was dieser eigentlich möchte.

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

Zufriedene Kunden kommen wieder oder bleiben, natürlich je nach Art der Dienstleistung. Doch begeisterte Kunden empfehlen Dich weiter und das ist eine der stärksten Bindungen, die Du zu Deinem Kunden aufbauen kannst.

Eine Personal Brand, die so unverkennbar in ihrer Sprache, ihrem Auftreten und ihrer Marke ist, ist Sabina Kocherhans. Als Kundenverblüfferin® führt Sie heute ein erfolgreiches Unternehmen, dass es sich zur Mission gemacht hat, den Kunden ins Zentrum allen Tuns zu stellen. Wie Du einen Raketenschub in Deinem Business erhältst, verrät Dir Sabina in ihren Vorträgen und Ihrem VerblüffungsCoach®-Programm.

Ihre 3 TOP Basic-Tipps:

  • Verbindlichkeit: Wenn Du Deinem Kunden etwas versprichst, dann halte es auch.
  • Zuhören: Höre Deinem Kunden genau zu. Was möchte Dein Kunde ganz genau?
  • Menschlichkeit zeigen: Menschen möchten nicht getrieben sein, sondern getragen werden.

Frage Dich immer wieder, was Du noch besser machen könntest, um Deine Kunden abzuholen und die Zusammenarbeit mit Dir zu einem Erlebnis zu machen.

Spüren Deine Kunden, dass Du das was Du tust, aus tiefster Überzeugung und Herzlichkeit machst, steigst die Begeisterung Deiner Kunden.

 
 

 

Wenn Du Coach, Beraterin, Trainerin, Selbstständige oder Dienstleisterin bist und Fragen zum Thema hast oder wenn Du an Deiner eigenen Sichtbarkeit arbeiten möchtest, dann schreib mir gerne eine Email an hallo@nicolewehn.de Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.

 

Wie Deine Glaubenssätze Deinen Business Erfolg beeinflussen

Wie Deine Glaubenssätze Deinen Business Erfolg beeinflussen

Das eigene Leben zu 100 % selbst gestalten. Das klingt so toll, wären da nicht die Glaubenssätze. Doch was sind Glaubenssätze überhaupt? Das können Sätze, Überzeugen und Verallgemeinerungen sein, die Dir immer wieder durch den Kopf gehen und an die Du fest glaubst. Sie begleiten uns Tag ein, Tag aus. Unser ganzes Leben lang. Es sind Prägungen der Eltern, unserer Kultur, der Gesellschaft oder des Freundeskreises. Wie Unkraut, es wächst und gedeiht unweigerlich, wenn Du es nicht verhinderst.

Wie ist es bei Dir? Das darfst Du gerne mal hinterfragen. Verschönern Deine Glaubenssätze Dein Leben und auch Business und sie bringen Dich voran oder machen sie Dir Angst, lähmen Dich ein Stück weit und hindern Dich in Deinem Business?

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

Es gibt ja schließlich nicht nur die positiven Glaubenssätze wie: „Das Leben meint es gut mit mir“ oder „Ich bin liebenswert“ oder „Ich lasse alles los, was mir nicht guttut“. Natürlich, wie soll es auch anders sein, gibt es keine guten Seiten ohne die Schlechten.

Negative Glaubenssätze wie „Ist es okay, viel Geld zu verdienen?“ „Ich bin es gar nicht wert“ oder „Ich bin nicht gut genug“ sind für Dich doch sicher auch keine Fremdwörter.

Wie gesagt, negative Glaubenssätze können Dich nicht nur im privaten herunterziehen, sie können Dich als Unternehmerin auch blockieren oder gar ruinieren.

Und das wäre doch wahnsinnig schade. Doch wie verändert man jetzt negative Glaubenssätze? Wenn Du Dir bewusst wirst, dass Dir Deine Gedanken einen Streich spielen, ist das schon mal die halbe Miete. Hinterfrage Deine Glaubenssätze und richte sie neu aus, das ist ein wichtiger Schritt, Dein Business erfolgreich auf- oder auszubauen. Die Realität ist nicht immer das, was Du denkst, das sie ist. Lerne positive Glaubenssätze, als Deine neue Wahrheit anzunehmen. Und schließlich rupfst Du das Unkraut raus und ersetzt es durch eine schicke Blume.

Wenn Du Unterstützung dabei brauchst, dann such Dir Unterstützung. Manchmal gelingt es mit Unterstützung einfacher und schneller, sein Ziel zu erreichen. Die gibt es in Form von Mindset-Coaches. Jackie Sharon Tamblyn ist Sozialpsychologin und Money Mindset Coach und sie zeigt Dir, wie einfach auch Du Dir Dein Traumleben ganz nach Deinen Wünschen gestalten kannst.

 

 

 

 

Wenn Du Coach, Beraterin, Trainerin, Selbstständige oder Dienstleisterin bist und Fragen zum Thema hast oder wenn Du an Deiner eigenen Sichtbarkeit arbeiten möchtest, dann schreib mir gerne eine Email an hallo@nicolewehn.de Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.

 

Personal Branding Nicole Wehn - Wertecheck Freebie

Willst Du Kunden online gewinnen? Dann musst Du Deine Werte kennen!

 

Melde Dich hier für meinen Newsletter an und erhalte wöchentlichen Impulse zum Thema Personal Branding, Marketing und Sichtbarkeit! 

Als Dankeschön bekommst Du meinen Wertecheck zugeschickt, um Deine individuellen Werte zu finden!

Vielen Dank für Deine Anmeldung!