Warum Du als Unternehmerin verkaufen können solltest

Warum Du als Unternehmerin verkaufen können solltest

Als Unternehmerin wirst Du das, was Du tust, ganz sicher lieben. Nicht umsonst sprechen viele von uns von ihrem ‚Herzensbusiness‘. Doch da gibt es sicher, diese eine Sache, die Dir überhaupt nicht liegt, Du sie aber trotzdem tun musst. Dein Angebot, Deine Leistung und natürlich auch ein Stück weit Dich selbst verkaufen. Und auch wenn wir Frauen gerne kaufen, fällt es vielen von uns unglaublich schwer das eigene Angebot zu verkaufen.  

Wenn Du eher sagst: „Ich hasse verkaufen!“ ist es, als wenn Du als Unternehmerin sagst: Ich hasse meine Kunden!“ Denn wenn Du nicht verkaufst, machst Du keinen Umsatz und hast auch kein Business – sondern eher ein Hobby. Ja zugegeben das Thema Verkauf hat immer einen faden Beigeschmack. Kaltakquise Sprachnachrichten auf Social Media sei Dank – wer kennt sie nicht.

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

Dabei haben wir Frauen doch ein so großes Potenzial. Und wir Frauen verkaufen wirklich anders als Männer und das sogar mit Erfolg. Bei Männern stehen Daten und Fakten im Vordergrund. Sie stehen gerne im Mittelpunkt, sind in der Regel überzeugt von sich und ihrem Können und handhaben es im Verkauf genauso. Wir Frauen agieren intuitiv, bringen große Empathie mit ein und gewinnen dadurch an Sympathie. Wir sind gute Zuhörerinnen, zeigen Einfühlungsvermögen und letztendlich bringen wir unsere Erfahrungen mit rein. Frauen kommunizieren, wirken und verkaufen eben anders als Männer – und das darf genauso sein. Das klingt doch alles nach optimalen Voraussetzungen, oder?

 

Und trotzdem strugglen wir Frauen beim Verkaufen. Wir geben zu schnell auf, wenn ein Angebot nicht sofort gut ankommt. Wir werden vielleicht auch unsicher. Doch keine Sorge, es ist nicht hoffnungslos. Auch das Verkaufen kannst Du lernen. Unterstützen können Dich Menschen wie Gretel Niemeyer. Sie bringt Dich in den Verkaufs-Flow. Gretel coacht Verkaufs-Muffel, baut Vertriebsstrategien auf und ist Keynote Speakerin. Sie hat es zu ihrer Mission gemacht, dem Verkauf ein neues Image zu verpassen.

 

Wenn Du Coach, Beraterin, Trainerin, Selbstständige oder Dienstleisterin bist und Fragen zum Thema hast oder wenn Du an Deiner eigenen Sichtbarkeit arbeiten möchtest, dann schreib mir gerne eine Email an hallo@nicolewehn.de Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.

 

Was ich in 3 Jahren Unternehmertum gelernt habe

Was ich in 3 Jahren Unternehmertum gelernt habe

3 Jahre gibt es mein Business schon – Yeaaaahhhh 😉  Und die wenigsten wissen, dass es auch einen Namen hat. Ich habe damals nämlich, wie es sich für eine «ordentliche» Gründung gehört, einen Namen für mein Unternehmen kreiert. Und zwar SoLou Business Solutions. SoLou, das sind die ersten Buchstaben der Namen meiner Kinder. Als Marketerin habe ich große Freude an solch kreativen Wortspielen und ich fand natürlich auch die Zweideutigkeit bzw. die Nähe zu «Solution» mega.

So bin ich am Anfang auch gestartet auf Social Media. Auch meine Website hatte, wie es sich gehört, dies als URL (solou.de) und ich habe mir natürlich als Erstes ein Logo entwickeln lassen. Ich hatte ja in meinem Studium gelernt, dass Corporate Identity zu einem ordentlichen Unternehmen gehört. Und natürlich auch die Geschäftsausstattung (sowas wie Visitenkarten…).

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

Hier kommen 10 Learnings aus meinen 3 Jahren Unternehmertum:

 

Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut

In unserer Zeit sind wir es gewohnt, dass alles schnell geht – muss es aber nicht, wenn es um ein nachhaltiges Business geht.

Setzte niemals nur auf einen Kunden oder ein Projekt

Meine Erfahrung mit meinem größten Kunden – Segen und Fluch zugleich!

Du musst nicht alles selbst machen oder können

Du musst nicht alles selber können. Du brauchst nicht zu wissen wie man ein Logo kreiert oder eine Website gestaltet. Du solltest wissen, wo man die Experten dazu findet, die Dir das mit Leichtigkeit, Schönheit und Schwung für Dich übernehmen.

Baue Dir ein gutes Team auf

Geht Hand in Hand mit Learning 3: Ich habe nach einem Jahr angefangen auszulagern. Würde ich es nochmal machen, würde ich sofort von Anfang an auslagern. Vor allem das Thema Technik. Dazu hatte ich letzte Woche ein tolles Podcast-Interview mit Olga Weiss

Integriere am besten von Anfang an gute Systeme

Wenn Du noch allein bist, ist es ein Leichtes, Deine Arbeit zu dokumentieren. Und Dich mit sowas wie einem guten Projektmanagement Tool auseinander zu setzen. Auch für die Content-Planung, Deine Buchhaltung und Deine Kalenderintegration auf der Website, damit man Dich auch leicht kontaktieren kann, sind in meinen Augen die ersten wichtigen Systeme. Zu meinen Lieblingstools findest Du auf meinem Instagram Profil hier ein paar Tipps, bzw. meine Empfehlungen: Link Instagram Tool Post (ET 26.3)

Notiere Deine Prozesse

Wenn Dein Business erst mal wächst und Du mehr und mehr Kunden hast, dann ist das Auslagern ganz einfach, bzw. das Onboarding der Teammitglieder ist leichter.

Suche Dir eine Mastermind

Eine Mastermind ist das A und O: im Buch «Think and grow rich» von Napoleon Hill schreibt der Autor von den vielen Vorzügen einer Mastermind. Denn Du bist der Durchschnitt der 5 Personen, mit denen Du Dich am meisten umgibst. Was ist eine Mastermind?

Suche Dir einen Business-Coach, der da ist, wo Du hin möchtest

Spare Dir Dein Geld bei Online Kursen, die verstauben meist sowieso auf Deiner Festplatte. Erst die 1:1 Arbeit mit einer echten Expertin hat mich so richtig vorangebracht.

Arbeite an Deinem Inneren – Selbstliebe

Ein Business ist spannend und macht Spaß, aber Du darfst Dich selbst nicht aus den Augen verlieren. Selbstliebe sollte Deine oberste Priorität sein, denn wenn Du Dich selbst schlecht behandelst, das ist wie Gift.

Tue alles mit Liebe

Damit meine ich neben der Selbstliebe auch die Liebe zu Deinen Kunden. Denn wer nur dem Geld hinterher hechtet, den holt das Karma früher oder später ein. Daran glaube ich ganz fest. Wenn Du anderen aus der Güte und Liebe Deines Herzens Gutes tust, das wird sich auszahlen. Damit meine ich übrigens nicht, dass Du umsonst oder für einen schmalen Taler arbeiten sollst. Ganz im Gegenteil: Du musst sogar Geld für Deine Arbeit verlangen! Wie willst Du sonst die Welt verändern, wenn Du nicht mal in der Lage bist, für Dich selbst und Deine Lieben zu sorgen?

 

 

 

Du siehst, ich bin weit gekommen seit meinem ersten Tag vor 3 Jahren. Ich habe allerdings auch viel Lehrgeld auf dem Weg bezahlt. Ich habe auch nicht so gut Entscheidungen getroffen und bin regelmäßig aus meiner Komfortzone ausgetreten. Ich liebe das Unternehmertum, ich liebe die Achterbahnfahrt, aber noch mehr liebe ich die Arbeit mit meinen Kundinnen und Kunden.

Also, wann wirst Du Dich endlich in die Reise verlieben, anstatt Dich immer nur auf das Ziel zu freuen?

 

Wenn Du Coach, Beraterin, Trainerin, Selbstständige oder Dienstleisterin bist und Fragen zum Thema hast oder wenn Du an Deiner eigenen Sichtbarkeit arbeiten möchtest, dann schreib mir gerne eine Email an hallo@nicolewehn.de Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.

 

Wie Du mit Klarheit und Leichtigkeit die Technik in Deinem Business zu Deinem besten Mitarbeiter machst

Wie Du mit Klarheit und Leichtigkeit die Technik in Deinem Business zu Deinem besten Mitarbeiter machst

 
 

‚Frauen und Technik passen einfach nicht zusammen‘. Solche oder ähnliche Aussagen, verbunden mit einem lächelnden Kopfschütteln, sind leider immer noch häufig zu hören. Noch immer besteht dieses Vorurteil, dass wir Frauen und die liebe Technik einfach nicht miteinander harmonieren. Zugegeben, das wird auch sicher auf die ein oder andere Frau zutreffen, aber eben nicht auf alle.

Spätestens dann, wenn Du Dein Business (online) startest, wirst Du überflutet mit Tools, die Dir Deinen Arbeitsalltag absolut erleichtern und bereichern können. Und da fängt es doch mit der Technik an 😉

Angefangen mit einem System für Deine Website, ein Kalendertool, ein Newsletter-Tool, ein Verkaufstool und wenn wir schon mal dabei sind, darf es vielleicht auch noch ein Projekt Management- und Buchhaltungstool sein. Das eine Tool ist intuitiv zu bedienen und das andere dann doch eher anspruchsvoller. Um Dich mit dem Tool Deiner Wahl anzufreunden, liest Du Dir Blogartikel durch, schaust Dir YouTube Tutorials an und investierst viel Zeit darin, das Tool zumindest einigermaßen gut zu beherrschen. Und mit der Zeit kommen sicher mehr und mehr Tools dazu und schon wird man als Frau immer technischer. Und das ist auch völlig okay so. Du darfst Dich selbst damit beschäftigen und Dir dieses Wissen aneignen. Es gibt nichts Schlimmeres, als überhaupt nicht zu wissen, wie es funktioniert. Du solltest sogar wissen, wie man zum Beispiel ein Bild auf Deiner Website austauscht, oder den Kundentermin verschiebt oder die Podcast-Episode beim Hoster hochlädt.

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

Doch zugegeben, ich war damals auch manchmal überfordert. Man kann einfach nicht jede Funktion und jedes kleinste Detail eines Tools kennen um es so richtig optimal nutzen zu können. Irgendwann habe ich dann völlig entnervt aufgegeben und mir für gewisse Dinge Hilfe geholt! Und auch heute noch, nach fast 2 Jahren Online Business hole ich mir ab und zu noch immer Unterstützung, damit ich nicht nur das richtige Tool auswähle, sondern es auch richtig nutze mit all seinen Funktionen!

Für eine solche Unterstützung gibt es Menschen wie Olga Weiss. Olga ist Technikexpertin und weiß genau, worauf es im Online Business ankommt und wie Du die Technik Dir so zu nutzen machst, dass Du Dich voll und ganz auf Dein Business konzentrieren kannst.

Sie gibt Dir ihre top Tipps und teilt auch ihre eigene Reise zu mehr Leichtigkeit und Freude im Online Business. 

Ihre Tipps kurz und knackig zusammengefasst: 

  1. Beginne nicht zu kompliziert – Halte es einfach. Starte erst mit Deiner Website, der Rest kommt nach und nach.
  2. Hole Dir rechtzeitig Hilfe. Bevor Du Stunde um Stunde darin investierst zu recherchieren, investiere lieber ein paar Euro in einen Profi.
  3. Verstehe deine Prozesse und eigne Dir zumindest grob Kenntnisse an.

Hol Dir Olga’s Basic Tool Tipps und folge Olga auf ihrem Instagram Kanal.

 

Wenn Du Coach, Beraterin, Trainerin, Selbstständige oder Dienstleisterin bist und Fragen zum Thema hast oder wenn Du an Deiner eigenen Sichtbarkeit arbeiten möchtest, dann schreib mir gerne eine Email an hallo@nicolewehn.de Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.

 

Wie Du Gruppenprogramme entwickelst, die Deine Kunden begeistern

Wie Du Gruppenprogramme entwickelst, die Deine Kunden begeistern

Du gibst Dein Wissen bereits in 1:1 Coachings oder Premiumkurse an Deine Kunden weiter. Wie klingt es für Dich, wenn Du auch Premium-Gruppenprogramme anbietest, in denen Deine Kunden in die Umsetzung kommen, Erfolge erzielen und eine tiefe Transformation erleben. Spannend oder? Wichtig, ist es allerdings, dass Du solch ein Gruppenprogamm gut aufbaust und begleitest, denn nur so baust Du Vertrauen auf und wirst weiterempfohlen.

Gruppenprogramme können so wertvoll sein und doch kann beim Aufbau auch so einiges schief gehen. Damit das nicht passiert, gibt es Menschen Daniela Reuter. Sie hilft Unternehmern und Experten dabei, ein Gruppenprogramm so zu konzipieren, dass es nicht nur tief transformierend ist und die eigenen Kunden begeistert, sondern sie wirklich ins Tun bringt. Daniela teilt ihre Erfahrung und ihr Wissen aus über 10 Jahren als Mentorin, Coach und Lehrtrainerin. Für sie ist es wichtig, dass Lernen Spaß bereitet und trotzdem Erfolge erzielt.

 

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

Sie gibt ihre Top Tipps, damit auch Du erfolgreich Deine 1:1 Arbeit in ein Gruppenprogramm voller Transformation und Begeisterung umwandeln kannst. Denn es liegt in Deiner Verantwortung, dass Deine Kunden mit Leichtigkeit und Freude in die Umsetzung kommen. Leite Dein Gruppenprogramm mit Leichtigkeit und Flexibilität.

Hier Daniela’s Top Tipps:

  • Lern-Atmosphäre und Verbindung aufbauen: Was passiert ab dem Moment wo der Kunde bei Dir kauft? Wie wird er begrüßt? Wie hat der Kunde die Möglichkeit sich mit anderen auszutauschen?
  • Interaktion ist super wichtig in einem Gruppenprogramm. Bring deine Teilnehmer in den Austausch mit der Gruppe, aber auch mit dem Thema an sich. Es gibt doch nichts Schöneres, als den Austausch der Teilnehmer untereinander. Viele werfen den Teilnehmern den Content zu und überlassen sie sich selbst.
  • Transformation ist unsere Aufgabe. Kunden wollen die Umsetzung und die damit verbundenen Ergebnisse. Wenn ein Kunde Wissen möchte, wird er andere Wege finden, dieses Wissen zu kriegen.

Wenn Du mehr darüber wissen möchtest, wie Du Dein Gruppenprogramm aufbaust, hol Dir Dani’s kostenlosen Fahrplan.

 

Wenn Du Coach, Beraterin, Trainerin, Selbstständige oder Dienstleisterin bist und Fragen zum Thema hast oder wenn Du an Deiner eigenen Sichtbarkeit arbeiten möchtest, dann schreib mir gerne eine Email an hallo@nicolewehn.de Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.

 

Wie Du mehr Freude und Zufriedenheit in Deinen Alltag bringst

Wie Du mehr Freude und Zufriedenheit in Deinen Alltag bringst

Jetzt spreche ich mal Klartext: Corona geht uns allen auf die Nerven. Und es ist einfach kein Ende in Sicht. Das schlägt natürlich doppelt aufs Gemüt. Nicht nur, dass wir nicht wissen, wann der ganze Spuk ein Ende hat und die Normalität wieder eintritt. Auch der Businessalltag wird kräftig um gewirbelt. Ins Homeoffice verbannt, geht geschäftliches und privates doch heimlich ineinander über. Die Kiddies, die einen im Kundengespräch unterbrechen. Der Partner, der durchs Zimmer läuft, wenn Frau mitten in einem Zoomcall steckt. Die Freude und Zufriedenheit im Alltag sind da ganz schnell verflogen. Wenn es dann auch noch alles beginnt zu nerven, ist es wichtig den Kopf nicht hängenzulassen und mit voller Motivation am Ball zu bleiben. Doch wie kann ich da den Mut- und Motivationpegel auf Stand halten? Wie kann ich abschalten und Inseln in meinem Alltag einbauen, ohne dem Corona- Blues zu verfallen.

Darüber habe ich mit Michaela Brugger gesprochen. Michaela ist Psychologin und Mentaltrainerin und unterstützt ihre Kunden dabei, genau in stressigen und nervenaufreibenden Zeiten mit den richtigen Strategien den Sinn des Lebens aufzudecken.

 

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

Folgendes kannst Du tun, wenn der Mut und die Motivation Dich verlässt.

  • Nimm es an und akzeptiere!
  • Gehe einen Schritt zurück und schau Dir an, was Deine Du Bedürfnisse gerade sind und was Du dafür tun kannst.
  • Schaue zurück und sei stolz auf alles, was Du bisher geschafft hast. Das erste Corona Jahr ist auch überstanden.
  • Ziehe zu Hause in Deiner Familie klare Grenzen.
  • Mache pünktlich Feierabend.
  • Pflege Deine Beziehungen und nehme regelmäßig an digitalen Treffen statt. Das fördert den Zusammenhalt und wirkt dem Isolationsgefühl entgegen.
  • Nimm Dir aktiv Pausen und gehe raus in die Natur. Die Stille im Wald kann Wunder wirken.
  • Schnapp‘ Dir Deinen Laptop, wenn schönes Wetter ist und setz Dich für eine Stunde in den Park um die Ecke
  • Tanze zu Deinem Lieblingssong. Du wirst sehen, das macht frei und gute Laune 😉
  • Schreib Dir 5-6 Deiner schönsten Erlebnisse im Leben auf, damit Du Dich in ‚schlechten’ Zeiten aktiv daran zurückerinnern kannst.

Die Normalität wird sicher bald wieder kommen. Halte durch!

Wenn Du Dir mehr Tipps für einen leichteren Business Alltag wünschst, trag Dich gerne auf die Warteliste zu Michi’s Online Coaching Programm „Begeistert arbeiten – gelassen leben“ ein. Das Coaching startet wieder am 03. Juni.

Oder hol‘ Dir ihr gratis Workbook „In 5 Schritten zur beruflichen Klarheit“

 

Wenn Du Coach, Beraterin, Trainerin, Selbstständige oder Dienstleisterin bist und Fragen zum Thema hast oder wenn Du an Deiner eigenen Sichtbarkeit arbeiten möchtest, dann schreib mir gerne eine Email an hallo@nicolewehn.de Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.

 

Mama, mutig, mittendrin

Mama, mutig, mittendrin

Papa verdient das Geld und Mama gehört an den Herd und kümmert sich um Haus und Familie. Solch einen Spruch oder ähnliche Sprüche wirst Du sicher schon einmal gehört haben. Uralt sind sie und gehören eigentlich in die Mottenkiste. Ein Kind zu kriegen und trotzdem ein selbstbestimmtes Mama-Dasein zu führen ist durchaus machbar.

Vielleicht stehst du ja bereits auf den oberen Stufen deiner eigenen Karriereleiter und da kommt plötzlich der Kinderwunsch um die Ecke. Kind und Karriere zu vereinbaren ist wirklich kein Zuckerschlecken, aber absolut machbar. Oder du bist nur glücklich, wenn du auf Reisen bist und plötzlich ist da der Kinderwunsch. Reise- und Auswandererfamilien sind heutzutage mehr als Normalität. Wer das Beste aus beiden Welten möchte, braucht eine Strategie.

Die klassische Rollenverteilung ist längst über Bord geworfen. Was früher also eigentlich undenkbar war, ist heute längst gängige Realität. Papa hilft im Haushalt und Mama kümmert sich bald nach der Geburt des Sprösslings wieder um ihre Karriere. Denn Kinder alleine sind nicht die einzige Zutat zum persönlichen Glück einer Frau. Frau darf sich gerne im Einklang mit der Familie beruflich verwirklichen. Wenn es er Geldbeutel zulässt, darf Papa sogar auch gerne die Elternzeit zum Teil oder komplett übernehmen übernimmt und Mama verdient das Geld. Es gibt nicht den einen Weg um ein glückliches und erfülltes Leben als Mama zu führen, es ist immer Dein eigener.

 

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

Corinna Mamok ist genau diesen Weg gegangen, ihren eigenen. Sie hat ihren Heimatort verlassen, was vorher undenkbar war, ist alleine losgezogen um Antworten zu finden. Antworten über Vereinbarkeit der etwas anderen Art. Entstanden ist der motivierende Ratgeber ‚Mama, mutig, mittendrin‘. Dieser Ratgeber, gefüllt mit vielen verschiedenen Familienmodellen (inkl. meiner eigenen), geht auf die Bedürfnisse der Mütter ein und zeigt Möglichkeiten, den eigenen Weg als Mama zu finden.

 

Wenn Du Coach, Beraterin, Trainerin, Selbstständige oder Dienstleisterin bist und Fragen zum Thema hast oder wenn Du an Deiner eigenen Sichtbarkeit arbeiten möchtest, dann schreib mir gerne eine Email an hallo@nicolewehn.de Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.

 

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und trotzdem online nicht sichtbar zu sein?

Weißt Du denn überhaupt, wen Du online erreichen möchtest? Nein? Dann hol Dir jetzt mein kostenloses Wunschkunden Workbook - dann mußt Du nie wieder rätseln!

 

Melde Dich hier für meinen Newsletter an und erhalte wöchentliche Impulse zum Thema Personal Branding, Marketing und Sichtbarkeit! 

Als Dankeschön bekommst Du mein Wunschkunden Workbook. 

Vielen Dank für Deine Anmeldung!