Das Ende des Jahres nähert sich in großen Schritten. Und was soll ich sagen, Du erlebst es ja selbst: Wir bewegen uns schon wieder in einen ungewissen Winter und das, obwohl doch dieses Jahr alles besser sein sollte. Und vielleicht geht es Dir so, wie den meisten Menschen da draußen, vielleicht hast Du Angst. Angst vor der Ungewissheit, was alles noch so auf uns zu kommt. Vielleicht bist Du aber auch einfach der Situation überdrüssig und hast keinen Bock mehr darauf, dass es einfach wieder so ist wie vor einem Jahr. Bist Du mit Deinem Business jetzt als Coach, Trainer, Berater oder sonstiger Dienstleister unterwegs und hast Kinder, dann hast Du vielleicht gerade das Gefühl, dass Du gefangen bist, bzw. Du ein Déjà-vu hast. Ich weiß, dass es auf alle Fälle mir so geht. Und auch vielen meiner Kunden. Ob Männer oder Frauen, ob Eltern oder Single, sie alle haben das Gefühl, dass dieser Winter wieder so aussehen könnte, wie der im letzten Jahr.

Und wie sieht es jetzt mit Deinen Business Zielen aus? Hast Du Sie dieses Jahr erreicht, oder doch noch nicht? Wenn nicht, ist es natürlich erstmal gar nicht so schlimm, denn es ist ja erst November. NOCH ist das Jahr nicht um und ich weiß aus Erfahrung, dass man bis 31.12. noch Umsatz machen kann. Doch vielen Unternehmern geht zum Ende des Jahres auch einfach die Puste aus. Oder sie zweifeln an dem, was sie bisher geschaffen haben. Diesen Zweifel hatte ich auch, vor genau einem Jahr.

 

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

 

Aus meinen Learnings vom letzten Jahr habe ich 5 Gründe für Dich, warum sich Dein Business so anstrengend anfühlen kann. 

 

Grund 1 – Dein Mindset

 

Wie ist aktuell Dein Mindset? Mein Mindset war letztes Jahr völlig im Keller. Und fröhliche Sprüche oder Zitate haben mir so gar nichts gebracht!

 

 

Grund 2 – Deine Werte

 

Kennst Du Deine Werte, oder eher nicht? Oder besser noch, Du hast eine Vision Deines Lebens, aber Deine Werte und Deine Glaubenssätze passen so null dazu! Glaub mir, das geht vielen so. Oder glaubst Du, es funktioniert ein richtig erfolgreiches Business zu haben, wenn Geld für Dich keine Rolle spielt oder Du gerne sagst, dass Du es nicht wegen des Geldes tust. HALLO?! Natürlich wollen wir alle Menschen helfen. Aber wir wollen doch auch verdammt nochmal Geld damit verdienen. Mehr dazu hier : Was Deine Werte mit Personal Branding zu tun haben oder hier: Warum Du als Unternehmerin Deine Werte kennen solltest

 

Grund 3 – Dein Selbstwert

Wie sollen Menschen für Deine Arbeit bezahlen, wenn Du Dich und Deine Arbeit nicht wertschätzt? Das war eine meiner größten Hürden und hat es sehr anstrengend für mich gemacht. Ich habe mich zu oft mit Menschen verglichen, die null auf meinem Level waren. Ich habe meine eigene Expertise nicht erkannt, meine Wirkung nicht gemerkt. Lerne Dich selbst zu schätzen und Dich zu lieben. Ja, es ist tägliche Arbeit. Aber nicht, indem ich mehr tue, sondern indem ich bin.

 

Grund 4 – Deine Identität

 

Bist Du im Kopf noch angestellt oder Freelancerin und denkst Du vielleicht schon größer? Hast Du das Gefühl auf der Stelle zu treten und irgendwie nicht wirklich weiterzukommen mit Deinem Business? Fällt Dir das Verkaufen schwer? Dann hinterfrage hier ruhig Deine Identität.

 

Grund 5- Was bringt Dein Business voran?

 

Du hast keine Ahnung, was Dein Business wirklich voranbringt? Der erste Verkauf ist an Dich selbst. Wenn Du nicht hinter Dir und Deinem Produkt stehst, dann wird der Verkauf schwer. Ich muss immer schmunzeln, wenn mir Kunden erzählen, sie können kein Marketing. Sie können keinen Verkauf. Das fühlt sich anstrengend an. Launchen ist anstrengend. Hör auf, die Gründe zu finden, warum Du nicht vorankommen kannst. Sei kein Opfer, sondern konzentriere Dich auf die Dinge, die wirklich wichtig sind für Dein Business. Kleiner Millionen Euro Tipp: Du hast nur ein Business, wenn Du Umsatz machst. Also ist Deine wichtigste tägliche Aufgabe der Verkauf. Kein hübscher Instagram Feed. Kein perfekter Auftritt nach außen. Wer nicht verkauft, macht keinen Umsatz, hat kein Business. Frag Dich also: wird das, was ich gerade tue, mir Umsatz und Kunden bringen. Nein, dann lass es! Ziemlich einfach oder? Mehr zum Thema: Wie Du herausfindest, was Dich im Business wirklich voranbringt

 

Wenn es in Deinem Business mal stockt, such Dir Hilfe. Und das nicht in Form eines Kurses. Lass Dich von einem echten Coach dabei unterstützen, Deine blinden Flecken zu sehen. Jemand, der Dir klar und deutlich sagt: Hey, schau mal genau da hin! Und höre auf Deine Intuition. Denn wenn es Dir wie den meisten meiner Kunden geht, dann wird Deine Intuition Dir den Weg weisen! Und Dich nie falsch lenken.

 

 

 

Wünschst Du Dir ein richtig erfolgreiches Business? Bist Du mutig und bereit, nach innen zu schauen und zu entdecken, wer Du wirklich bist? Dann lass uns in einem Clarity Coaching das lösen, was Dich davon abhält, so richtig durchzustarten und mit Leichtigkeit und Freude ein Business nach Deinen Regeln zu kreieren.

 

 
Personal Branding Coach Nicole Wehn

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.