Ich bin hier schon kurz auf meine 5 Tooltipps für Embodiment in Deinem Business eingegangen. Näheres zu diesen Tipps Emotional Freedom Technique und Breathwork, Hypnose, oder auch ganz viel über Werte hast Du auch schon erfahren. Fehlt nur noch das Tool Journaling.

Als ich das erste Mal von Journaling gehört hatte, hatte ich Vorbehalte. Ist doch eh nur Tagebuchschreiben. Denn denke mal gerne an Deine Kindheit zurück. Vielleicht hast Du früher ja auch in Dein Tagebuch geschrieben. Du hast Deinem Tagebuch vielleicht viele schöne Momente erzählt, von Deinen Geburtstagen oder Urlauben. Vielleicht hast Du auch den ersten Liebeskummer aufgeschrieben, Deinem Tagebuch von Deinen schlechten Noten erzählt, oder vom Streit mit der besten Freundin. Tatsächlich wurde das Tagebuchschreiben viel zu oft mit kleinen Mädchen und Liebeskummer in Verbindung gebracht. Generell ist eine solche Schreibtherapie eine tolle Sache, denn es kann ungemein helfen, Gefühle und Gedanken loszulassen und in jeglicher Art zu verarbeiten.

Personal Branding Nicole Wehn - Wertecheck Freebie

Wenn Du Dich als Unternehmerin von der Masse abheben und authentisch nach außen zeigen möchtest, dann musst Du Deine Werte kennen!
Wie findest Du Deine Werte heraus? Ganz einfach und schnell mit meinem Wertecheck!
Trage Dich gerne in meinen Newsletter ein. Hier erfährst Du von den neuesten Tipps, Tricks und Angeboten zuerst, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden. Als Dankeschön bekommst Du das Wertecheck Workbook zugeschickt!

Zu Beginn meiner Selbstständigkeit habe ich dann immer mehr von Journaling gehört und gelesen. Da war ich auch noch kein bisschen beeindruckt vom Journaling. Bis ich bei meiner Coaching Ausbildung gleich zu Anfang vor der Aufgabe stand, zu journaln. Da war ich also quasi gezwungen, mich damit wirklich auseinanderzusetzen.

Wenn es darum geht, sich mit Dir selbst auseinander zu setzen, Dich besser kennenzulernen und Dich in Deiner Persönlichkeit weiter zu entwickeln, ist das Journaling Tool Nummer 1. Dem Tagebuchschreiben in erwachsener Form. Persönliches Wachstum und Reflextion entstehen durch den Blick nach Innen. Das Journaling greift ganz oft auf Impulsfragen zurück, denn Fragen sind Türöffner.

Impulsfragen können unabhängig voneinander, aber auch aufeinander aufbauen. Solche Fragen können unsere Gedanken in eine gute Richtung lenken, oder Glaubenssätze und Ängste ins Bewusstsein rücken. Solche Fragen werden Dir im ersten Moment keine Antworten geben, aber Sie werden Dich dabei unterstützen Dir Deine eigenen Antworten zu geben.

Andere Ansätze im Journaling können aber auch Satzanfänge sein, denn unser Gehirn möchte Angefangenes vervollständigen und das können wir nutzen, um Unbewusstes hervorzuholen. Oder Du schreibst schlichtweg Deine Gedanken auf und lässt Dich von Deiner Intuition leiten.

Egal welche Methode im Journaling für Dich die Richtige ist, alle Methoden haben gemeinsam, dass Du Dich mit Deinem eigenen Selbst und Deinem Unterbewusstsein auseinandersetzt. Du bekommst beim Journaling so viel Klarheit und Selbstvertrauen. Du kannst Deine Ängste und Glaubenssätze aus dem Unterbewusstsein holen. Journaling gibt Dir die Möglichkeit Dir Deinem Selbst bewusstwerden und Dich einfach besser kennen lernen.

 

 

Wünschst Du Dir ein richtig erfolgreiches Business? Bist Du mutig und bereit, nach innen zu schauen und zu entdecken, wer Du wirklich bist? Dann lass uns in einem Clarity Coaching das lösen, was Dich davon abhält, so richtig durchzustarten und mit Leichtigkeit und Freude ein Business nach Deinen Regeln zu kreieren.

 
Personal Branding Coach Nicole Wehn

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole, und ich helfe ehrgeizigen Unternehmerinnen wie Dir, ihre wahre Persönlichkeit zu erkennen und selbstbewusst in ihrem Business zu verkörpern.
Damit Du Dir ein richtig erfolgreiches Business kreierst, das sich leicht und frei anfühlt  –ohne mehr zu arbeiten und ohne Dich selbst und Deine Lieben zu vernachlässigen.