Wenn Du Dein Business aufbaust, darfst Du Dir natürlich überlegen, was Du anbieten möchtest, sprich, mit welchen Dienstleistungen und Produkten Du den Menschen, Deinen Kunden, helfen möchtest. Je länger Du selbstständig bist und je mehr Kunden dazu kommen, umso genauer wirst Du merken, was Deine Kunden vielleicht brauchen und worin Du sie vielleicht noch besser unterstützen kannst.

Damit das alles nicht in einem Chaos endet, gibt es die Produkttreppe. Die Produkttreppe hilft Dir dabei, alles ein wenig zu strukturieren und auseinander aufzubauen.Grundsätzlich sind Produkttreppen eine großartige Möglichkeit, um Deine Kunden aus strategischer Sicht auch langfristig an Dich zu binden. Ja, sie kann Dich unterstützen und nein, Du brauchst sie nicht unbedingt und sie ist auch nicht für jeden sinnvoll.

Es muss nicht alles, was es da draußen an Business- oder Marketing-Strategien gibt, immer genau das richtige für Dich sein. Du kannst Dich auch an einem Punkt mit Deinem Business befinden, wo Du noch gar nicht genau sagen kannst, was das perfekte Produkt für Deinen Kunden sein kann. Bei mir hat es auch länger gebraucht und war nicht von Anfang an geboren.

Wichtig ist viel mehr, dass Du weißt, an welchem Punkt Du Dich in Deiner eigenen Persönlichkeitsentwicklung und in Deinem Business befindest und welche Schritte genau gerade dann die richtigen für Dich sind. Übrigens, habe ich zum Thema ‚Wie Du Deine wahre Identität und Persönlichkeit erkennst‘ schon eine eigenen Podcast-Episode aufgenommen, hör sie Dir gerne nochmal an.

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

 

Es ist Dein eigener Weg, der Dich an Dein eigenes Ziel bringt.

Wenn Du Dich von all den tollen Business- und Marketing-Strategien, die absolut ihre Daseinsberechtigungen haben, leiten lässt, kann es für Dich auch zu einer Entwicklungsbremse entwickeln. Es kann Dich davon abhalten, die nächsten wichtigen Schritte zu gehen, die Du für Dich und Dein Business eigentlich bräuchtest. Und auch nicht zu verachten ist, dass ein solcher Prozess auch zur Spaßbremse werden kann. Du möchtest Dich doch nicht in irgendein Korsett zwängen lassen und von Strategie zu Strategie sprinten, Du möchtest Dein Business mit Leichtigkeit und Spaß führen. Spaß entsteht dann, wenn Du Dir erlaubst, zu wachsen und zu lernen. Sich weiterzuentwickeln und Neues zu lernen ist doch das was eine gute und erfolgreiche Unternehmerin ausmacht, findest Du nicht?

Ob eine Produkttreppe für Dich das richtige ist, kannst Du Dir leicht selbst beantworten. Frag Dich gerne selbst, ob Dich der Gedanke an eine Produkttreppe blockiert oder beflügelt? Begeistert es Dich viele Produkte zu entwickeln und Dir zu überlegen wie sie zusammenpassen könnten? Wenn es Dich beflügelt und Du vor Ideen sprühst, dann ‚feel free‘. Solltest Du Dich eingeengt fühlen, ist es derzeit nicht das passende auf Deinem Weg.

Ich habe tatsächlich früher ganz viel Sicherheit in Plänen und Strukturen gesucht. (Du möchtest mehr zum Thema ‚Perfektionismus- Fluch oder Segen‘ , dann bitte hier entlang.) Allerdings wurde es eher zu einem Käfig, dessen Tür sperrangelweit offenstand. Ich habe mich entschieden, diesen Käfig zu verlassen und mit meinem Business frei zu sein. Und dieses Gefühl von Freiheit entsteht nur in Dir selbst und nicht im Außen. Wenn Du anfängst, Dir zu erlauben frei zu sein und Dinge zu tun, die den Menschen, Deinen Kunden helfen, dann kommt die Leichtigkeit von ganz alleine und Du brauchst keine starre Struktur mehr. Natürlich gibt es auch Menschen, für die ein Plan, eine Struktur, eine Produkttreppe das Ultimative ist und ganz wichtig.

Das Schöne an der Selbstständigkeit ist es ja, dass wir selbst entscheiden dürfen, was der nächste Schritt ist und was uns im Business wichtig erscheint. Eine Produkttreppe kann also an einem bestimmten Punkt im Entwicklungsprozess Deines Business und Deiner Persönlichkeit sehr sinnvoll sein, muss es aber nicht.

 

Wünschst Du Dir ein richtig erfolgreiches Business? Bist Du mutig und bereit, nach innen zu schauen und zu entdecken, wer Du wirklich bist? Dann lass uns in einem Clarity Coaching das lösen, was Dich davon abhält, so richtig durchzustarten und mit Leichtigkeit und Freude ein Business nach Deinen Regeln zu kreieren.

 
Personal Branding Coach Nicole Wehn

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole, und ich helfe ehrgeizigen Unternehmerinnen wie Dir, ihre wahre Persönlichkeit zu erkennen und selbstbewusst in ihrem Business zu verkörpern.
Damit Du Dir ein richtig erfolgreiches Business kreierst, das sich leicht und frei anfühlt  –ohne mehr zu arbeiten und ohne Dich selbst und Deine Lieben zu vernachlässigen.