3 Jahre gibt es mein Business schon – Yeaaaahhhh 😉  Und die wenigsten wissen, dass es auch einen Namen hat. Ich habe damals nämlich, wie es sich für eine «ordentliche» Gründung gehört, einen Namen für mein Unternehmen kreiert. Und zwar SoLou Business Solutions. SoLou, das sind die ersten Buchstaben der Namen meiner Kinder. Als Marketerin habe ich große Freude an solch kreativen Wortspielen und ich fand natürlich auch die Zweideutigkeit bzw. die Nähe zu «Solution» mega.

So bin ich am Anfang auch gestartet auf Social Media. Auch meine Website hatte, wie es sich gehört, dies als URL (solou.de) und ich habe mir natürlich als Erstes ein Logo entwickeln lassen. Ich hatte ja in meinem Studium gelernt, dass Corporate Identity zu einem ordentlichen Unternehmen gehört. Und natürlich auch die Geschäftsausstattung (sowas wie Visitenkarten…).

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

Hier kommen 10 Learnings aus meinen 3 Jahren Unternehmertum:

 

Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut

In unserer Zeit sind wir es gewohnt, dass alles schnell geht – muss es aber nicht, wenn es um ein nachhaltiges Business geht.

Setzte niemals nur auf einen Kunden oder ein Projekt

Meine Erfahrung mit meinem größten Kunden – Segen und Fluch zugleich!

Du musst nicht alles selbst machen oder können

Du musst nicht alles selber können. Du brauchst nicht zu wissen wie man ein Logo kreiert oder eine Website gestaltet. Du solltest wissen, wo man die Experten dazu findet, die Dir das mit Leichtigkeit, Schönheit und Schwung für Dich übernehmen.

Baue Dir ein gutes Team auf

Geht Hand in Hand mit Learning 3: Ich habe nach einem Jahr angefangen auszulagern. Würde ich es nochmal machen, würde ich sofort von Anfang an auslagern. Vor allem das Thema Technik. Dazu hatte ich letzte Woche ein tolles Podcast-Interview mit Olga Weiss

Integriere am besten von Anfang an gute Systeme

Wenn Du noch allein bist, ist es ein Leichtes, Deine Arbeit zu dokumentieren. Und Dich mit sowas wie einem guten Projektmanagement Tool auseinander zu setzen. Auch für die Content-Planung, Deine Buchhaltung und Deine Kalenderintegration auf der Website, damit man Dich auch leicht kontaktieren kann, sind in meinen Augen die ersten wichtigen Systeme. Zu meinen Lieblingstools findest Du auf meinem Instagram Profil hier ein paar Tipps, bzw. meine Empfehlungen: Link Instagram Tool Post (ET 26.3)

Notiere Deine Prozesse

Wenn Dein Business erst mal wächst und Du mehr und mehr Kunden hast, dann ist das Auslagern ganz einfach, bzw. das Onboarding der Teammitglieder ist leichter.

Suche Dir eine Mastermind

Eine Mastermind ist das A und O: im Buch «Think and grow rich» von Napoleon Hill schreibt der Autor von den vielen Vorzügen einer Mastermind. Denn Du bist der Durchschnitt der 5 Personen, mit denen Du Dich am meisten umgibst. Was ist eine Mastermind?

Suche Dir einen Business-Coach, der da ist, wo Du hin möchtest

Spare Dir Dein Geld bei Online Kursen, die verstauben meist sowieso auf Deiner Festplatte. Erst die 1:1 Arbeit mit einer echten Expertin hat mich so richtig vorangebracht.

Arbeite an Deinem Inneren – Selbstliebe

Ein Business ist spannend und macht Spaß, aber Du darfst Dich selbst nicht aus den Augen verlieren. Selbstliebe sollte Deine oberste Priorität sein, denn wenn Du Dich selbst schlecht behandelst, das ist wie Gift.

Tue alles mit Liebe

Damit meine ich neben der Selbstliebe auch die Liebe zu Deinen Kunden. Denn wer nur dem Geld hinterher hechtet, den holt das Karma früher oder später ein. Daran glaube ich ganz fest. Wenn Du anderen aus der Güte und Liebe Deines Herzens Gutes tust, das wird sich auszahlen. Damit meine ich übrigens nicht, dass Du umsonst oder für einen schmalen Taler arbeiten sollst. Ganz im Gegenteil: Du musst sogar Geld für Deine Arbeit verlangen! Wie willst Du sonst die Welt verändern, wenn Du nicht mal in der Lage bist, für Dich selbst und Deine Lieben zu sorgen?

 

 

 

Du siehst, ich bin weit gekommen seit meinem ersten Tag vor 3 Jahren. Ich habe allerdings auch viel Lehrgeld auf dem Weg bezahlt. Ich habe auch nicht so gut Entscheidungen getroffen und bin regelmäßig aus meiner Komfortzone ausgetreten. Ich liebe das Unternehmertum, ich liebe die Achterbahnfahrt, aber noch mehr liebe ich die Arbeit mit meinen Kundinnen und Kunden.

Also, wann wirst Du Dich endlich in die Reise verlieben, anstatt Dich immer nur auf das Ziel zu freuen?

 

Wenn Du Coach, Beraterin, Trainerin, Selbstständige oder Dienstleisterin bist und Fragen zum Thema hast oder wenn Du an Deiner eigenen Sichtbarkeit arbeiten möchtest, dann schreib mir gerne eine Email an hallo@nicolewehn.de Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.

 

Personal Branding Nicole Wehn - Wertecheck Freebie

Willst Du Kunden online gewinnen? Dann musst Du Deine Werte kennen!

 

Melde Dich hier für meinen Newsletter an und erhalte wöchentlichen Impulse zum Thema Personal Branding, Marketing und Sichtbarkeit! 

Als Dankeschön bekommst Du meinen Wertecheck zugeschickt, um Deine individuellen Werte zu finden!

Vielen Dank für Deine Anmeldung!