Ich habe ein spannendes Interview mit TikTok Expertin Marina Monaco geführt. Sie ist ein Beispiel dafür, wie man mit einer einzigartigen Positionierung und einer spitzen Nische einen kometenhaften Aufstieg auf Social Media als Personal Brand haben kann.

Mit Marina habe ich darüber gesprochen, für welche Unternehmerinnen TikTok in Zukunft eine Rolle spielt, wie sie vom Studium der Mathematik zur heißesten Social Media Plattform 2020 gekommen ist und was der Unterschied zwischen TikToks und Reels ist. Außerdem hat sie noch ein paar coole Tipps, bzw. Ideen, gegeben, wie Du Deinen Content aufbereiten kannst, um richtig bei TikTok durchzustarten.

 

Interview mit TikTok Expertin Marina Monaco

Marina bezeichnet sich als Expertin für TikTok. Ihre Mission ist es, anderen Selbstständigen zu zeigen, was mit TikTok alles möglich ist. Sie zeigt, dass mit TikTok wunderbare Reichweiten erzielt werden können und hilft ihren Kundinnen und Kunden bei den ersten Schritten auf dieser Plattform.

Nach ihrem Mathematik-Studium hat sie zunächst einen Teilzeitjob in einem Architektur-Büro angenommen, um ihre Fixkosten zu decken. In ihr schlummert jedoch schon länger der Wunsch der Voll-Selbstständigkeit. Daher baut sie derzeit nebenberuflich ihre Selbstständigkeit mit ihrem TikTok Business auf.

Im letzten November ist sie selbst mit ihren ersten Gehversuchen auf TikTok gestartet und seit März diesen Jahres zeigt sie als TikTok Expertin anderen Unternehmern auf Instagram, was mit TikTok alles möglich ist. 

Wunschkunden Workbook

Keine Lust mehr, Dich ewig abzumühen und doch online nicht sichtbar zu sein?

Das könnte daran liegen, daß Du nicht weißt, wen Du eigentlich online erreichen möchtest, für wen Du denn nun online sichtbar sein willst.

Finde endlich Deine Wunschkundin! In 4 einfachen Schritten zeige ich Dir in meinem kostenlosen Workbook wie!

Trage Dich in meinen Newsletter ein. Hier teile ich wöchentlich Tipps, Tricks und Angebote, die Dir helfen, mehr Sichtbarkeit und Reichweite durch Personal Branding zu erlangen und so online Kunden zu finden.

Als Dankeschön bekommst Du das Wunschkunden Workbook zugeschickt!

Für welche Unternehmerinnen TikTok in Zukunft eine Rolle spielt

TikTok ist für jeden geeignet, der eine Herzensangelegenheit bzw. ein Herzensbusiness hat. Außerdem sollten die Unternehmerinnen keine Berühungsängste mit Kameras haben – denn TikTok ist eine Plattform, die aus Videos besteht.

Natürlich ist es ein Weg und die ersten Videos werden nicht perfekt sein. Was man brauchst ist Durchhaltevermögen – ganz nach dem Motto: Einfach weiter machen! Leg also an dieser Stelle unbedingt Deinen Perfektionismus ab. Auch das Thema TikTok ist also wieder ein Marathon und kein Sprint.

 

TikTok vs. Reels auf Instagram

Marina ist Zwiegespalten was das Thema Reels auf Instagram angeht. Zum einen sieht sie diese Entwicklung als positiv, da die Experten, Coaches, Trainer und Berater, die sich auf Instagram tummeln, dadurch erkennen, wie wichtig Videomarketing inzwischen sind. Kurzvideos sind wichtig und es ist wichtig, sich vor die Kamera zu stellen und den eigenen Content kurz und knackig zu verpacken.

Auf der anderen Seite hat Instagram dadurch einen Bauchladen-Charakter bekommen. Es gibt Posts, es gibt Storys, es gibt IG-TV und nun auch noch die Reels. Ihre Sichtweise darauf ist, dass sie für Kurzvideos kein Instagram benötigt. Jede Plattform sollte ihren Fokus haben: TikTok als Spezialist für Kurzvidoes und Instagram für Posts und Storys.

Für alle, die keine zusätzliche Plattform in ihren Marketing-Mix aufnehmen wollen, ist das Thema Reels auf Instagram natürlich interessant. So nutze ich selbst auch die Reels, um mich beim Thema Kurzvideo auszuprobieren. Auf TikTok ist der Vorteil, dort nochmal eine ganz andere Zielgruppe zu erreichen. Daher ist es laut Marina zumindest eine Überlegung wert, für die Videos doch TikTok als neue Plattform zu wählen.

 

Wie Du Deine Inhalte kreativ aufbereiten kannst

Es muss am Anfang nicht kompliziert sein. Leg einfach los, ist Marinas Tipp Nummer 1. Dabei gibt es einige Videoarten, die simpel sind und gleichzeitig effektiv. Zum Beispiel kannst du einen Quicktipp veröffentlichen wie „3 Tipps für …“.

Bedenke, dass Du mit den Reels neue Leute ansprechen möchtest, die Dich und Deine Inhalte noch nicht kennen. Diese neuen Leute möchten ganz einfachen Content von Dir konsumieren. Mit komplexen Beiträgen können sie an dieser Stelle nämlich noch nichts anfangen.

Wenn Du gar noch keine Ideen hast, dann lass Dich gerne von Reels Anderer inspirieren. Und schau dann, wie Du Deinen Content damit verbinden kannst. Lass Dich also gerne eine halbe Stunde am Tag „berieseln“. Indem Du andere Videos siehst, kommen Dir sicher auch eigene Ideen und Du kommst in den Flow, Deine Ideen zu entwickeln.

Möchtest Du jetzt noch tiefer in das Thema TikTok einsteigen? Dann schau Dir gerne Marinas Buch „TikTok Starter Guide“ an.

 

Wenn Du Coach, Beraterin, Trainerin, Selbstständige oder Dienstleisterin bist und Fragen zum Thema hast oder wenn Du an Deiner eigenen Sichtbarkeit arbeiten möchtest, dann schreib mir gerne eine Email an hallo@nicolewehn.de Ich freue mich, Dich kennen zu lernen.

 

Nicole Wehn

Ich bin Nicole und ich liebe das Marketing, insbesondere Personal Branding. Ich helfe Unternehmern und Selbstständigen, sich klar als Personenmarke zu positionieren, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben und so mehr Sichtbarkeit, mehr Reichweite und ultimativ mehr Kunden zu erreichen.

 

Personal Branding Nicole Wehn - Wertecheck Freebie

Willst Du Kunden online gewinnen? Dann musst Du Deine Werte kennen!

 

Melde Dich hier für meinen Newsletter an und erhalte wöchentlichen Impulse zum Thema Personal Branding, Marketing und Sichtbarkeit! 

Als Dankeschön bekommst Du meinen Wertecheck zugeschickt, um Deine individuellen Werte zu finden!

Vielen Dank für Deine Anmeldung!